Logistik

Sicher, zuverlässig und flexibel auf Schiene und Straße

Hauptumsatzträger unseres Segments Logistik ist die PCC Intermodal S.A., die zu Polens führenden Anbietern von Containertransporten im Kombiverkehr auf Schiene und Straße zählt und fünf eigene Containerterminals betreibt; ein sechstes ist geplant. Das Segment umfasst daneben die Moskauer Transportgesellschaft ZAO PCC Rail und die polnische PCC Autochem Sp. z o.o., spezialisiert auf den Straßentransport von flüssigen Chemikalien, insbesondere von Gefahrgut.

Logistik
Logistik

Intermodaler Transport

PCC Intermodal S.A.

Intermodaler Transport
Straßentransporte

Straßentransport

PCC Autochem Sp. z o.o.

Straßentransport
Eisenbahntransporte

Eisenbahntransport

ZAO PCC Rail

Eisenbahntransport

Die Investitionen in der Sparte Logistik

In der Logistiksparte konzentrieren wir uns auf den Ausbau der PCC-Containerterminals in Frankfurt (Oder), Kutno, Gliwice und Brzeg Dolny. Das erweiterte Terminal in Frankfurt (Oder) konnten wir schon Ende 2014 feierlich in Betrieb nehmen, den Ausbau in Kutno schlossen wir im Juli 2015 ab. Unser Ziel ist, ausgehend von unseren modernen Containerterminals ein effizientes und leistungsstarkes Logistiknetz intermodaler Verbindungen von den Benelux-Staaten bis in den Osten Europas und von der Ostsee bis an die Adriaküste zu etablieren.

Übersicht Investitionsprojekte