Home/Über die PCC/Konzernführung
Konzernführung 2017-05-10T16:02:48+00:00
PCC Verwaltungsrat und Geschäftsführende Direktoren

Konzernführung

Verwaltungsrat und Geschäftsführende Direktoren der PCC SE

Waldemar Preussner
Vorsitzender des Verwaltungsrats der PCC SE

Waldemar Preussner

Waldemar Preussner (58) ist der Gründer der PCC-Gruppe. Er wagt Anfang der 90er Jahre als erfahrener Rohstoffmanager den Schritt in die Selbstständigkeit. Sein Ziel ist es, die neuen Chancen auf den sich öffnenden Märkten in Osteuropa zu nutzen, denn diese Märkte kennt er schon damals bestens. Daher gründet er im Oktober 1993 den Nukleus des heutigen PCC-Konzerns: die Petro Carbo Chem Rohstoffhandelsgesellschaft mbH (heute PCC Trade & Services GmbH) mit Sitz in Duisburg-Homberg, ganz in der Nähe des heutigen Konzernhauptsitzes. 1998 wird die Holdinggesellschaft PCC AG abgespalten und 2007 in die europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea) PCC SE umgewandelt. Waldemar Preussner ist Alleinaktionär der PCC SE und Vorsitzender des Verwaltungsrats. Er nimmt darüber hinaus mehrere weitere Aufsichtsratsmandate in der PCC-Gruppe wahr.

Ulrike Warnecke
Geschäftsführende Direktorin der PCC SE

Ulrike Warnecke

Ulrike Warnecke (54) ist bereits seit der Unternehmensgründung 1993 in Geschäftsführungspositionen bei der PCC tätig. Als Geschäftsführende Direktorin der konzernleitenden Holdinggesellschaft PCC SE verantwortet sie schwerpunktmäßig die Bereiche Finanzwesen, Personal und Öffentlichkeitsarbeit. In ihrer operativen Tätigkeit verantwortet Ulrike Warnecke unser größtes Konzernsegment, die Spezialchemie, und dabei insbesondere das traditionelle Handelsgeschäft sowie das Konzernsegment Konsumgüter, das wir durch neue Produktionsanlagen in Polen und anderen Ländern Osteuropas kontinuierlich ausbauen. Sie ist Geschäftsführerin unseres wichtigsten Handelsunternehmens, der Gründungsgesellschaft PCC Trade & Services GmbH, und darüber hinaus unter anderem Aufsichtsratsmitglied der PCC Consumer Products S.A.

Dr. rer. oec. (BY) Alfred Pelzer
Stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrats und Geschäftsführender Direktor der PCC SE

Dr. rer. oec. (BY) Alfred Pelzer

Dr. rer. oec. (BY) Alfred Pelzer (57) ist seit 1995, also seit kurz nach der Gründung des Unternehmens, in Geschäftsführungspositionen bei der PCC tätig. Seit 2007 ist er stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender der konzernleitenden Holding PCC SE. Zudem ist Dr. Alfred Pelzer Geschäftsführender Direktor der PCC SE und verantwortet in dieser Funktion schwerpunktmäßig die operativen Bereiche Chemieproduktion, Logistik und Vertrieb des Konzerns. Er nimmt darüber hinaus eine Reihe von Aufsichtsratsmandaten innerhalb der PCC-Gruppe wahr: in der Chemiesparte unter anderem bei der PCC Rokita SA (Vorsitzender), der PCC Exol SA und der PCC Synteza S.A. (Vorsitzender) sowie im Logistikbereich beispielsweise bei der polnischen PCC Intermodal S.A. (Vorsitzender).

Reinhard Quint
Mitglied des Verwaltungsrats der PCC SE

Reinhard Quint

Reinhard Quint (74) begleitet die PCC beratend in Aufsichtsfunktionen seit 2002. Zunächst war er Aufsichtsratsmitglied der Holding PCC AG und seit der Umwandlung des Konzerns in eine Europäische Aktiengesellschaft im Jahr 2007 ist er Mitglied des Verwaltungsrats der PCC SE. Reinhard Quint nimmt darüber hinaus folgendes Mandat wahr: Er ist Mitglied im Corporate Development Council der Duisburger Hafen AG. Zuvor war Reinhard Quint als international erfahrener Manager langjähriger Vorstand der ThyssenKrupp Services AG (heute ThyssenKrupp Materials International GmbH).