//Neue Produktionsanlage für Dimethylether (DME) in Aerosol-Qualität

Neue Produktionsanlage für Dimethylether (DME) in Aerosol-Qualität

Die PCC SE hat in dem Joint Venture OOO DME Aerosol, Pervomaysky (Russland), gemeinsam mit ihrem langjährigen russischen Partner JSC Shchekinoazot eine Anlage zur Produktion von hochreinem Dimethylether (DME) in Aerosol-Qualität errichtet. Ziel der PCC SE ist es, den Markt für DME zu erschließen, der hauptsächlich in der Kosmetikindustrie als Treibmittel beispielsweise für Hairstyling-Produkte, aber auch zur Herstellung von Polyurethan-Bauschaum verwendet wird.

Bauherr/Segment: OOO DME Aerosol, Pervomaysky
Ort: Pervomaysky (Russland)
Kapazität: Jahreskapazität von 20.000 Tonnen DME in Aerosol-Qualität
Inbetriebnahme: Dezember 2018
Projektstatus: Erfolgreiche Inbetriebnahme der DME-Anlage in Russland

Die Inbetriebnahme unserer neuen Anlage zur Produktion von hochreinem Dimethylether (kurz DME) in Aerosol-Qualität wurde Anfang Dezember gestartet und bereits am 17. Dezember 2018 erfolgreich abgeschlossen. Seitdem produziert die Anlage stabil und die erforderliche Qualität.

Ende Juni 2016 erhielt die DME Aerosol die Baugenehmigung. Der Baubeginn unserer DME-Anlage in Russland erfolgte im April 2017.

DME wird in dieser Qualität unter anderem als Treibmittel in der Kosmetikindustrie beispielsweise in Hairstyling-Produkten, aber auch zur Herstellung von Polyurethan-Bauschaum verwendet.

Bildergalerie seit Baustelleneinrichtung

Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte direkt auf die Bilder

2019-02-20T12:04:23+02:00