Die ordentlichen Hauptversammlungen der PCC Rokita SA und der PCC Exol SA (beide Brzeg Dolny, Polen) haben in dieser Woche die Ausschüttung von Dividenden an ihre jeweiligen Aktionäre beschlossen. Seitens der PCC Rokita SA werden insgesamt rund 72,9 Mio. PLN an die Aktionäre ausgeschüttet, seitens der PCC Exol SA rund 29,4 Mio. PLN.
Der PCC SE werden hieraus Mitte Mai 2021 über die Zwischenholding PCC Chemicals GmbH umgerechnet rund 19 Mio. € zufließen. Für Juni 2021 erwartet die PCC SE darüber hinaus noch einige kleinere Dividendenzahlungen unter anderem seitens der PCC Trade & Services GmbH, Duisburg.