//DME-Anlage erreicht kontinuierlichen Betrieb

DME-Anlage erreicht kontinuierlichen Betrieb

Duisburg/Pervomaysky (Russland) 21. August 2020. Bei unserem russischen Joint-Venture DME Aerosol zeichnet sich ein positiver Trend ab: Im Juli konnte das Unternehmen erstmalig knapp 600 Tonnen hochreinen Dimethylether (DME) an verschiedene Kunden in Russland, Polen und Südosteuropa ausliefern. Damit erreichte die DME Aerosol die für einen kontinuierlichen Betrieb dieser neuen Produktionsanlage erforderliche Mindestmenge. Mit erfolgreicher Qualifizierung unserer Ware bei einem weiteren Großkunden sollte eine solche Absatzmenge in den kommenden Monaten regelmäßig erreicht werden. Mit einer dann kontinuierlichen Fahrweise wird sich die Effizienz der DME-Anlage deutlich verbessern, mit entsprechend positiven Auswirkungen auf die Ergebnisentwicklung der DME Aerosol.

2020-08-21T18:24:06+02:00