//Erweiterung und Modernisierung der Konsumgüterproduktion

Erweiterung und Modernisierung der Konsumgüterproduktion

Ziel der Investitionen in Ausbau und Modernisierung unserer Produktionsanlagen in diesem Segment ist die Expansion des Konsumgütergeschäfts in die aufstrebenden Märkte im Osten Europas einschließlich neuer Vertriebsstrukturen unter anderem in Kasachstan, Kirgisistan und Usbekistan. Zugleich soll die jährliche Produktionskapazität der PCC Consumer Products Kosmet erheblich gesteigert werden. Damit reagieren wir auf die wachsende Nachfrage unter anderem nach Haushaltsreinigern und Kosmetika in diesen Wachstumsregionen.

Bauherr/Segment: PCC Consumer Products Kosmet Sp. z o.o./Segment Konsumgüter
Ort: Brzeg Dolny (Polen)
Projektstatus Im Segment Konsumgüter investierte die PCC in den vergangenen drei Jahren in die Modernisierung und Erweiterung ihrer Produktionsanlagen. Mittlerweile konnte die PCC Consumer Products Kosmet Sp. z o.o. – ein führender polnischer Produzent von Haushalts- und Industriereinigern, Waschmitteln sowie Körperpflegeprodukten – den Ausbau der Produktionsanlagen an ihrem Hauptsitz, unserem Chemiestandort im niederschlesischen Brzeg Dolny, fertigstellen. Die Produktion wurde dabei nicht nur erweitert, sondern auch komplett auf neue Technologien umgerüstet. Zudem wurden auch neue Produktionsflächen, darunter ein neuer Gebäudetrakt für ein modernes Labor, geschaffen. Die Investitionen bilden die Basis für die Expansion unseres Konsumgütergeschäfts in die aufstrebenden Märkte im Osten Europas.
2018-11-12T16:45:42+02:00