//Intermodale Transporte bei der PCC mit wieder steigender Auftragslage

Intermodale Transporte bei der PCC mit wieder steigender Auftragslage

Duisburg, 20. März 2020. Im Segment Logistik verzeichnet die PCC eine Erholung bei Containertransporten aus China. Aktuell sind wieder fünf Containerschiffe aus China nach Polen unterwegs: Im April werden in Danzig drei Schiffe erwartet, zwei Containerschiffe sollen in Gdynia eintreffen. Die Auftragslage der polnischen Konzerngesellschaft PCC Intermodal S.A. sollte sich daher im April wieder deutlich verbessern, nachdem aufgrund der zunächst in China ausgebrochenen Coronavirus-Pandemie in den vergangenen Wochen viele Lieferungen von dort storniert worden waren.

2020-03-20T16:45:23+02:00