//Die PCC SE wird von der KFM im Unternehmens-Barometer auf „attraktiv (positiver Ausblick)“ hochgestuft

Die PCC SE wird von der KFM im Unternehmens-Barometer auf „attraktiv (positiver Ausblick)“ hochgestuft

Duisburg, 12. September 2018. Die PCC SE wird in dem aktuellen KFM-Unternehmens-Barometer von der KFM Deutsche Mittelstand AG, Düsseldorf, auf „attraktiv (positiver Ausblick)“ (4,5 von 5 möglichen Sternen) hochgestuft.

KFM-Fazit: Bewertung „attraktiv (positiver Ausblick)“: „Mit dem erfolgreichen Abschluss der Investition in Island werden künftig die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse weiter gesteigert. Insgesamt wird das Geschäftsmodell der PCC konsequent weiterentwickelt und die Ertragskraft verbessert. Die PCC-Gruppe wird nach unserer Einschätzung in den kommenden Jahren die Eigenkapitalquote deutlich steigern und damit die Bonität verbessern. Aufgrund der hohen Solidität durch die vorhandenen stillen Reserven sowie der konsequenten Weiterentwicklung der PCC und der damit einhergehenden erwarteten Steigerung der Ertragskraft bewerten wir das Unternehmen nun mit „attraktiv (positiver Ausblick)“ (4,5 von 5 möglichen Sternen).“

Hier gelangen Sie zum Download der Bewertung: >>

2018-09-12T18:07:53+00:00