//PCC Intermodal startet Ausschreibung für sieben Loks

PCC Intermodal startet Ausschreibung für sieben Loks

Duisburg, 24. April 2020. Unsere polnische Containerlogistik-Tochter PCC Intermodal hat die Lieferung von sieben neuwertigen E-Loks ausgeschrieben, und zwar mit Zulassung für Polen und zum Teil auch für Deutschland. Optional will die PCC Intermodal innerhalb von 18 Monaten nach Vertragsunterzeichnung zwei weitere Loks nachbestellen. Die sieben Loks der Basisbestellung sollen bis November 2022 geliefert werden. Die Auftragsvergabe soll im Juni im Rahmen einer elektronischen Auktion erfolgen.

2020-04-24T17:32:07+02:00